Italienisches Turmzimmer

Maria Micozzi ist eine italienische Gegenwartskünstlerin, der sich der kunstsinne Hausherr besonders verbunden fühlt.

Ihre ausdrucksstarken, oft ironisch verfremdeten Bilder leben – wie der Adelshof – vom Gegensatz von Neu und Alt. Mittelalterliche Farbgebung kontrastiert mit modernen Sujets. Die warmen, pastösen Farben des Zimmers wecken Assoziationen an Oberitalien, wo Friedheinz Eggensperger die Mailänder Malerin für sich und den Adelshof entdeckte. Fühlen Sie ein Stück Italien!